title image


Smiley Re: Au weia, das hört sich nach Ärger an
bei meinem Provider kann ich Rechner anschließen soviel ich willEs geht heutzutage nicht mehr darum, wieviele Rechner angeschlossen sind, sondern ob der Anschluss nur privat oder auch öffentlich genutzt werden darf. Das steht im Vertrag mit dem Provider. Ich kenne die Vertragsklauseln für öffentliche Zugänge nicht, aber möglicherweise ist die Haftung da ja auch anders geregelt, sonst würde doch jeder, der ein Internetcafé führt, mit einem Bein im Knast stehen.
MfG
Martin
--
„... denn als Privatanwender möchte ich [...] keinen FTP-Server betreiben, erst recht keinen FTP, wo ich der einzige bin, der keinen Account hat!“

(Volker Birk, auf einem Chaosseminar zum Thema Windows-Sicherheit)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: