title image


Smiley Re: Win2000 Netzwerkfreigaben nicht mehr zu öffnen - Warum?
Moin,

naja, ganz so unrichtig ist das mit dem "CHKDSK" ja nicht. Mal angenommen, Du hast ne etwas "fragwürdige" Platte, von der Du nicht wirklich weißt, was damit los ist, und Du jagst dann nach der "Alarmmeldung" chkdsk drüber, kann es passieren (muß aber nicht), daß chkdsk der Meinung ist, die Daten auf Deiner Platte sind alle falsch zugeordnet bzw. die Einträge in der FAT passen nicht mit den physischen Gegebenheiten auf der Platte zusammen. Nach dem "geringfügig länger" dauernden chkdsk-Lauf, der eine lange Liste von gefundenene und reparierten Fehlern bringt, besteht nach dem erneuten Booten die Platte wunderbarerweise aus nur noch einem Verzeichnis, welche die Größe der physischen Kapazität der HD um ein Vielfaches übersteigt. Oder es finden sich Verzeichnisse der Kategorie DIR0000, DIR0001, DIR0002 usw. bzw. FILECHK.000, FILECHK.001, FILECHK.002 usw. Die Dateigrößen sind dabei ins Gigantische gewachsen.



Wenn das BS meldet, daß man CHKDSK ausführen sollte, da Festplattenfehler gefunden wurden, ist diese Meldung mit etwas Vorsicht zu genießen. Besonders in Fällen, wo die Kiste nach einem Programmabbruch per Affengriff wieder zum Leben erweckt wurde. Ignoriert man diese Meldung und fährt die Kiste kontrolliert runter und schaltet sie aus, kann man beim nächsten Booten Glück haben, daß sie so tut, als ob nix passiert wäre: keine Meldungen, keine Probleme. Kann sein, muß aber nicht!



Normalerweise hört man am Schrabbeln der Schreib-/Lese-Köpfe, ob CHKDSK gut gelaunt, oder gerade dabei ist, mechanisch die Platte zu zerlegen. In letzterem Fall hats meistens vorher nen HeadCrash oder sonst was Böses gegeben, und dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Platte "aufgibt".



Das waren bisher alles Erfahrungswerte, alles schon gehabt. Von der Alarmmeldung bis zum problemlosen Neuboot alles schon dagewesen.





Nochmal zum Vorgehen von oben zurück: Wenn die Daten problemlos von einer Datensicherung zurückgespielt werden können, sollte die Platte doch ok sein, oder irre ich da? Daher eher die Vermutung, daß wer was nicht "darf", als ein Defekt.


_______________________________
<[oo]===OOOO===[oö]>
Mit vier, spielt fünf.

Gruß J :-) chem


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: