title image


Smiley Meinst du?!
mach mal ne Umfrage im Fitness-Forum ;-)



So leid es mir tut Hausdoc, aber nicht- oder wenig-Sporttreibende haben das ja nun auch nicht nötig - man kann seinen bedarf dicke durch "normale" Ernährung decken. Aber wenn man durch Kraftsport oder sowas in die Richtugn einen erhöhten verbrauch hat wird es auf Dauer etwas ineffizient (und zwar finanziell und auch kalorientechnisch) zu versuchen den bedarf so zu decken. Der Protein-Shake ist da eine gute Alternative. Und Durchfall kann (!) er höchstens machen wenn er mit Milch eingenommen wird.

Diese mal testweise weglassen 8wie ich schon sagte) und gucken obs besser wird. Die paar Inhaltsstoffe von nem (guten) Shaken verursachen wirklch keine Diarrhoen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: