title image


Smiley Re: Wie haben es meine Großeltern nur geschafft über 70 zu werden....
Wie haben es meine Großeltern nur geschafft über 70 zu werden



Als sie noch jung waren, gab es die meisten besprochenen Sachen noch nicht, später haben sie sicher gesagt, wir brauchen all den neumodischen Kram nicht.



Und wenn jetzt diese Handys und Fernseher, W-LAN, Copmputer etc. wirklich so gefährlich sind, dann müsste doch die lebenserwartung sinken, oder



Ob nun verkürzte Lebenserwartung oder irgendwelche gesundheitlichen Schäden, so etwas kann man nur nach jahrzehntelangem Gebrauch herausfinden, dazu gibt es die meisten Sachen nicht lange genug. Aber wenn Du unbedingt Versuchskaninchen spielen willst, bitte.



Dann darf ich davon ausgehen, dass du nur teure, vorher geprüfte, Markenspielzeug Artikel kaufst



Als meine Kinder noch klein waren, habe ich schon hochwertiges Spielzeug gekauft, ob diese zur damaligen Zeit wirklich Schadstoffarm waren weis ich nicht. Es wurde aber darauf geachtet, dass die Kinderzimmer nicht so voll gestopft waren wie die meisten heute. Obendrein haben sie, wenn das Wetter es zuließ immer im Garten gespielt. Bei meinem Enkel werden wenn käuflich nur geprüfte Sachen genommen.



Welche Zahnpasta benutzt du



Elmex sensitive, falls die "Seife" auch interessant sein sollte Eubos fest/unparfümiert.



So, ich hoffe jetzt ist dein Wissensdurst gestillt.



Gruß Sigi








Naturfotos Naturbilder, Tiere, Insekten, digitalbilder, Amphibien, Reptilien, Vögeltropische, Glatter, einheimische, einheimische Tiere, Spanner, Falter, Spinnen, Schmetterlinge

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: