title image


Smiley Re: Datenbank Visualdesign/-engineering tool, kennt jemand sowas?
ich glaub deine Ansprüche werden momentan durch kein OSS Programm abgedeckt. Allerdings ist es natürlich möglich ein Windowsprogramm mittles WINE unter Linux laufen zu lassen. Eine weitere Möglichkeit wär win4lin oder mein Favorit vmware welches ich selbst benutze um verschiedene Oracle Installationen auf meinem Rechner zu betreiben.

Zusammen mit der Windows Lizenz (falls nicht schon vorhanden) würde dich das dann so auf 220-250 Eur kommen.



hmmm, also da bin ich kein freund von...und ist auch zu aufwendig, ich will ja "lediglich" ein programm zum dbdesign, und nicht meine rechnerlandschaft umstrukturieren ;-)



ausserdem glaub ich kaum, dass es unter windows eine preiswertere lösung gibt, als die die ich bis jetzt unter linux ausfindig machen konnte...



und jetzt komm mir nicht mit visio ;-)



danke für die schnelle antwort!



gruss,



lvmh.








--

"Optimismus ist ein Mangel an Information."

Über mich

Die in meinen postings verwendeten Rechtschreib- und Grammatikfehler sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverwendung bedarf meiner ausdrücklichen Zustimmung. Zuwiderhandlungen werden mit Verachtung nicht unter 2 Jahren bestraft.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: