title image


Smiley Re: Schadenersatz nach Zusammentreffen mit Fahrradfahrer
Die Verkehrsführung ist dort ziemlich dumm u schwer zu beschreiben. Ehrlich gesagt, weiss ich nicht, wer in einer Fußgängerzone Vorfahrt hat, ich überlasse sie immer jedem Radfahrer u Fußgänger, der vor mir die Gasse überqueren will. Eine Fußgängerzone ist eben eine Fußgängerzone. Das es kein Vergnügen ist, da durchzumüssen, kannst Du Dir sicher denken. Ständig wird man angefeindet u angepflaumt. Leider wohne ich da eben. U sie fuhr schon brav hinter ihrem Sohn.



Sicher muss ich ihnen das von meinem Anwalt nicht auf die Nase binden, habe ich ja auch nicht getan. Ich fragte mal vorsichtig, wie denn mit meinem Schaden verfahren werden könne, ob sie eine Haftpflicht habe, da wurde sie schon bös.



Letztlich bin ich froh, mit dem Schrecken davongekommen zu sein u will keinen Ärger machen, offensichtlich weiss sie ja auch Bescheid u ich müsste es einklagen. Dazu fehlt mir generell die Lust, die Zeit u das Geld, u besonders, weil ich ja nun weiss, dass ich wohl keine Chance hätte.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: