title image


Smiley Re: Ist WPA ein sanftes Ruhekissen? (incl. Software-Tip)
ESS = Extendet Service Set. Das ist der Betriebsmodus deines WLAN. Da du nur einen Accesspoint hast, spricht man von einem BSS (Basic Service Set). Also im Prinzip deine WLAN-Infrastruktur.



...ich betreibe wie gesagt ein privates WLAN und bin der einzige Nutzer...



Sorry, hatte ich falsch verstanden. Ich dachte, deine Nachbarn mischen auch mit ;)



(MAC-Filter eingeschaltet)



Ist sicherheitstechnisch irrelevant. Die MAC-Adresse ist eine 12 stellige Zahl, kann ohne weiteres ersnifft werden. Bei vielen WLAN-Karten kann man die MAC-Adresse ändern (ifconfig mit entspr. Option).



heißt das, dass niemand außer mir "Teil des WPA" ist (und einen PSK hat) wie du schreibst?



Vorerst, ja ;)



wenn ich einziger Nutzer bin, dann ist es also für einen normalen "Hobbyhacker" kaum möglich, ins Netz zu kommen, richtig so?



Bei einem 26-stelligen Paßwort (Buchstaben/Ziffern/Sonderzeichen-Kombination) stehen die Chancen gut, daß dir die volle Bandbreite noch einige Zeit zur Verfügung steht ;)



cheers,

bf



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: