title image


Smiley Re: Abfrage mit Parametern im Feldname
Hi,



Du willst also pro vorkommender Sprache/Tabelle-Kombi eine Abfrage, die das Bezeichnungsfeld dieser tabelle in dieser Sprache ausgibt?



Für deutsch also etwa:SELECT Bezeichnung_0 as Bezeichnung FROM DeineTab1

Für englisch analog:SELECT Bezeichnung_1 as Bezeichnung FROM DeineTab1

etc.



Das kannst Du auch automatisieren, vorausgesetzt, die Zuordnung von Feldname zu Sprache ergibt sich in jeder Tabelle aus dem Namen oder der Reihenfolge.





For each tbl in Currentdb.TableDefs 'alle Tabellen durchlaufen

For lngLanguage = 0 to 2 'Alle SPrachen durchlaufen, z.B. von 0 bis 2

Currentdb.CreateQUeryDef "qryBezeichnung" & lngLanguage, "SELECT Bezeichnung" & lngLanguage & " AS Bezeichnung FROM " & tbl

next lngLanguage

Next tbl





So in der Art. Muss halt an Deine Verhältnisse angepasst werden.



HTH




Martin
Atrus2711 ät gmx punkt net
Meine Beiträge zu MS Office betreffen stets Version 2000,
wenn nicht anders angegeben.




geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: