title image


Smiley Re: Antrieb Rasenmäher AS 46 B2, zerlegbar?
Hallo chrissi,







danke für deinen Hinweis. Ich werde da mal weiter stöbern wenn was anderes suche.







Leider ist das die Zeichnung die ich habe. Mir geht es um die Wellen des Antriebes 5347. Die sind in der Zeichnung nicht austauschbar.







Zu dem Mäher selbst:



Meiner ist Baujahr 95 und läuft so weit problemlos. Der 2-takter ist g... (spitze) und hat mich noch nie im Stich gelassen. Ich verwende nur gutes Öl und spendiere ein mal im Jahr einen neuen Filter und eine neue Kerze.



Die Einstellung des Varioantriebes ist nicht ganz einfach (wenn sich der Riemen gelängt hat) aber man kommt schon hinter das System wenn man genau schaut.



Probleme: Hatte ich 2. Zum einen ist eine Riemenscheibenlagerung genau unter dm Motor und das Lager hat sich verabschiedet. Abhilfe ein Lager mit Deckscheibe (6???-2Z) und eine zusätzliche Scheibe über dem Lager.



Das hält jetzt schon 6 Jahre. Das Andere ist das Antriebsrad. Das hat Lamellen zwischen Radprofil und Innenverzahnung. Dann blässt der ganze "Dreck" in die Verzahnung und alles läuft schwer. Als Rad abschrauben und jeden Zahn sauber kratzen. Als Abhilfe hab ich eine TEFLON Scheibe über die Lamellen gelegt und das ganze Problem hat sich verflüchtigt.







Ob ich den Mäher wieder kaufen würde: Ja / Nein



Ja weil sehr zuverlässig ausdauernd, aus Alu und 2-takt für den Hang



Nein weil unter Umständen ein Mulschmäher besser wegen der Entsorgung des Grases ist.







Wenn du mal ein Bild wilst, sag bescheid dann kann man mal eins machen.







Gruß Rolf

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: