title image


Smiley ganz so ist es nicht
Hallo Walter,



leider ist es nicht ganz so. Der Reihe nach:



es geht um ein Kombifeld mit 2 Spalten, wobei die 2. angezeigt wird und die erste gebunden ist. "Nur Listeneinträge" steht auf "ja" ("nein" geht ja auch nicht). Und dieses Kombifeld steht in jedem Datensatz eines Endlosformulars.



Wenn man den Eintrag ändert, dann greift "nur Listeneinträge" und es kommt eine Fehlermeldung. Was aber leider geht ist, dass man den angezeigten Wert ganz löschen kann. Dann wird aber in die Tabelle für das gebundene Feld Null (nicht 0) eingetragen was ich aber gar nicht gebrauchen kann.



Ich habe mir folgendermaßen beholfen:



Private Sub kombiMitglieder_AfterUpdate()

...

db.Execute "UPDATE tblAnwesenheitMitglieder SET MitgliedsID = 0 WHERE MitgliedsID Is Null;"



End Sub



Das ist aber nicht wirklich elegant und vor allem gibt es den merkwürdigen Effekt, dass wenn man im Endlosformular z.B. 5 Einträge nacheinander per Markieren und Entf-Taste löscht nur die ersten 4 auf 0 gesetzt werden und das 5. bei Null bleibt.



Klaus







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: