title image


Smiley nicht kapiert
tja und wenn sie arbeiten würde hätte sie auch nicht mehr - und nun ?



somit liegt also das Problem nicht in der Höhe sondern im Haushalten.



Deine links-propagandistischen Irrealitäten haben mit Hilfe nichts gemein;

Ich habe wenigstens eine andere Haushaltsplanung angeregt, da sie ja als Arbeitnehmerin auch nicht mehr Geld hätte.



und nochmal zum kapieren : Wäre sie irgndwo Arbeiterin oder hätte einen "normalen"

Job dann hätte sie auch nicht mehr !!! Also gehts hier nicht um Hartz oder die Höhe und wann und warum sondern um das Haushalten damit !
Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: