title image


Smiley Re: Was ist denn das für ein Quatsch?
"Man kann immer soviel ausgeben, dass es nicht reicht". "Jeder ist seines Glückes Schmied" und "der Ball ist rund". Ein paar Phrasen hätte ich noch.



Im konkreten Fall steht der Unterhaltsvorschuss sowie das Kindergeld für diesen Monat noch nicht zur Verfügung. Es ist doch klar,dass dann eine riesen Lücke im Budget entsteht.

Es geht nicht um die Zahlung eines Vorschusses vom Amt,sondern um das was ihr pünktlich zusteht und wie man es trotz Kontopfändung möglichst schnell einfordert.



Ich bezweifle sehr,dass man bei dieser sogenannten Reform von Gewinnern sprechen kann,desweiteren scheint mir das in diesem Fall irrelevant,da es so wie ich es herausgelesen habe hier um die Kindergeldzahlungen geht.



Wenn wir schon bei Hartz IV sind,so klingt ja wohl jedem das Gejaule der letzten Tage in den Ohren und das kam diesmal vom Arbeitsministerium und von den Städten.



Gruss Jürgen



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: