title image


Smiley Re: ist es nicht vielmehr so, dass ....
Hi,



die Bank meldet jeden Kunden bei der Schufa mit Adresse, ob der Kunde bei ihnen einen Kredit hat oder nicht. Die Schufa teilt einem die positiven oder negativen Einträge nicht mit. Die erfahrt man erst, wenn man sich bei einer anderen Bank einen Kredit holen möchte oder dort ein Konto eröffnen möchte. Dann bekommt man von der Bank die Mitteilung des negativen Schufaeintrags, falls einer vorhanden ist.

Ein Händler erkundigt sich meistens auch bei der Schufa nach den Einträgen und teilt das den Kaufwilligen mit, wenn die Einträge negativ sind. Selbst ein Vermieter fragt nach den Schufaeinträgen und will das von dem zukünftigen Mieter sogar schriftlich haben. So geschehen bei meiner Tochter. Sie hat die Wohnung nur bekommen, weil kein negativ-Eintrag vorhanden war.



LG marilse

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: