title image


Smiley Re: Funkmikrofon: VHF oder UHF ?
Hallo,



VHF - very High frequency

UHF - Ultra High Frequency



In welchem Bereich genau die jeweiligen Übertragungsfrequenzen liegen kannst du selbst ermitteln. Google ist dein Freund.



Die VHF-Funkstrecken gab es zuerst, UHF kam Später. Durch die höhere Übertragungsfreuenz beim UHF ist mit weniger Leistung grössere Reichweite möglich.

UHF galt bis vor kurzem als die professioellere Variante. Da sich aber über UHF auch leichter Störungen einfangen lassen, gibts auch wieder genug Nutzer von VHF-Strecken.



Für dich als (semiprofesioneller) Nutzer ist es völlig wurscht, welches Übertragungssytem du nutzt. Viel wichtiger ist, besitz dein Empfänger TRUE-Diversity, sprich hat er 2 voneinander unabhängig arbeitende Empfängerbaugruppen, die unhörbar immer auf den jeweils stärkeren Kanal schalten? Wie hoch ist die Reichweite? Welche Batterien müssen im Sender genutzt werden und können dies auch Akkus sein? Wie schwer ist der Handsender? Welche Charakteristik hat die Mikrofonkapsel?



Mein Tip:

hol dir ne Sennheiser EW135 aus der ersten Serie, ist ein Auslaufmodell und relativ Günstig zu haben. Mit 20,- Euro ist da allerdings nix zu machen.



Grüße

Matze

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: