title image


Smiley Re: Wie kommen Masseschleifen zusammen und warum sterben andere Geräte dara
Sowas passiert immer mal wieder, auch bei Profis.

Habe schon genügend Geräte abgeschossen und den Grund dafür nur selten direkt nachvollziehbar gefunden. Oft lag es bei mir an sporadisch durchgeschlagenen selbstheilenden Kondensatoren speziell wenn man Röhrengeräte mit in der Kette hat. Da sie ihre Durchschläge selber heilen findet man später keinen Grund mehr für den Schuß.



Mit Brummschleifen hat es jedenfalls nichts zu tun, es liegt an unterschiedlichen Konstruktionsphilosophien unterschiedlicher Entwickler sowie an unterschiedlichem Verständnis von Schutzmaßnahmen.

Bspw. (alle Beispiele würden Bände füllen) schalten manche gerne die Masse auf PE, andere schutzisolieren (was korrekt ist) und wieder andere schutztrennen. Was zu einem heillosen Potentialchaos führt. Bedenke, 30V Fehlerspannung bei 0,0003 A Kriechstrom ist für die Hausstromversorgung garnichts, für einen Entzerrer-Vorverstärker kann es der sofortige lautlose Tod sein.



Man kann sich ein bisschen sicherer fühlen, wenn man alle Gerätemassen vor dem Verbinden der NF-Leitungen verbindet, dazu haben "gute" Geräte Masseklemmen an der Rückwand. Maximal knallt es dann im Sicherungskasten, minimal bauen sich die Potentialunteschiede ab bevor es über die empfindlichen NF-Eingänge hergeht.



Außerdem verwende ich und viele andere Entwickler an Ein- und Ausgängen Trennkondensatoren von hoher Spannungsfestigkeit (keine Elkos) sowie Schutzdioden, die Überspannungen nach Masse ableiten.

Wie ich las hast du in der Endstufe keinen Eingangs-Koppelkondensator, das ist schlecht, auch wenn es die selbsternannten Hai-Änder propagieren. Nur die sind selten Elektrotechniker, eher Götzenanbeter :-)



Optokoppler sind nichts, zweimal gekrümmte Kennlinie (Sender und Empfänger sind Halbleiter) ist Mist. Was wohl geht ist die studiogängige Ein- und Auskopplung mittels Symmetrierübertrager, aber das ist ein teures Vergnügen für den Nicht-Profi.




Jogis Ruhr-Portal
Technik & Media - Life & Style



Wer nicht merkt, daß er von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gutem Grunde nicht [C.Götz]


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: