title image


Smiley Re: Schadenersatz nach Zusammentreffen mit Fahrradfahrer
Unserer Tochter ist mit 5 Jahren auch so etwas passiert.



Fahrrad auf Bürgersteig - von uns überwacht - gegen PKW - Türe leicht verkratzt



Wir hatten kunlanter Weise 50,00 angeboten (Politur + Essen mit Freundin), da der Wagen total vergammelt war. Besitzer wollte unbedingt die Seite lackiert haben.

Hat sich an unsere Haftpflichtversicherung gewandt, die hat ihm nix gezahlt.



Evtl. hat die Mutter eine Privat-Haftplicht und meldet es so, das der Schaen übernommen wird. Die Mutter steigt ja nicht in den Prozenten oder hat anschl. höhere Kosten.



Wenn nicht - bleibt nur noch ärgern ..................



Viel Glück
Gruß Thomas "Never change a running system"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: