title image


Smiley Re: Das hast Du richtig erkannt,
es ist eine Desktop-CPU verbaut.

Der Prozessor ist auch "nur" ein abgespeckter P4, nämlich ein Celeron.



Mir ist auch nicht bekannt, das ein Celeron "Hyperthreading" unterstützt?



Wenn Du eine extrem leistungsfähige und mittlerweile günstige P4 CPU suchst,

dann achte darauf, daß ein P4 Notebookprozessor verbaut ist.

Die gibts bis 3,46 GHz.



Mit "Hyperthreading" erreichen diese eine exorbitante Leistung, -ohne- daß der Lüfter dabei dauernd läuft,

sondern je nach Auslastung.

Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: