title image


Smiley Re: Win XP VPN - falsches Gateway?
Du benutzt wahrscheinlich das Windows-XP-Menü zum erstellen der VPN Verbindung. Dort ist es normal dass die VPN Verbindung als default Route genutzt wird, eine Windows Eigenart eben.



Kannst du verifizieren indem bei aktiver Verbindung >route print< ausgeführt wird, über die Metric ergibt sich die Priorität.

Irgendwo kann man auch ein/ausschalten dass der VPN Tunnel als Default Router genutzt wird, weiss unter Windows aber gerade nicht wo da ich einen anderen Client nutze.



Das mit der 4x255er Maske ist normal.



Dass sih die Rechner nicht pingen können liegt ggf. an einer Firewall....

Gruss Michael



Kennst du schon die Eier-legende-Woll-Milch-Sau ?


Eigeniniative ist der erste Schritt zur Selbstständigkeit - Besser ein Tip in die richtige Richtung als eine komplette Lösung !



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: