title image


Smiley Re: Ergebnis von SQL-Abfrage .. Geht auch so!
Hi,

wenn du sicher bist das nur 1 Wert kommt kannst du dir die ganze definition von Database und Recordset sparen und über die Fields-Eigenschaft den Wert direkt in die Variable schreiben. Wie immer beginnt der Index bei 0.



dim sql as string, strVariable



sql = "SELECT TraegerName FROM qryNM WHERE BearbeiterName Like '" & DBUser & "*';"



strVariable = currentdb.openrecordset(sql, dbopenForwardOnly).Fields(0)



Gruss Thomas
Viele Leute glauben das sie denken, wenn sie lediglich ihre Vorurteile neu ordnen. (William James)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: