title image


Smiley ganz klar...
das ist sehrwohl das Problem der Steuerzahler, da dies ja ausschließlich von deren Geld geschieht.



und ich finde es zum Kotzen wenn man mit mehr Geld als Berufstätige ohne Gegenleistung nicht auskommt.



Die Problematik hast du offenbar nicht verstanden: berufstätig hätte sie nämlich auch nicht mehr.
Die kürzesten Wörter, nämlich 'ja' und 'nein' erfordern das meiste Nachdenken. --Pythagoras von Samos-- griechischer Mathematiker und Philosoph

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: