title image


Smiley Re: Fotografieren von Buchseiten
Danke erstmal für die vielen Hinweise und die schnell Reaktion.



@Eberh@rd: Ziemlich rabiate Mehtode ... die Bibliotheksverwaltung wird da wohl was dagegen haben. Ausserdem gibts da wesentliche elegantere Mehtoden; z.B. richtige Buchscanner: man legt das Buch unter eine Glasplatte und dann wird es von oben mit einer Linse oder sowas gescannt ... ist aber nur in größeren Staatsbibliotheken zu finden.



Tja, schade ... hab mir das mit der Digi-Cam wohl wieder mal schöner vorgestellt, als es sich realisieren läßt.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: