title image


Smiley Re: Na na
/klugscheiß ein



vor dem wörtchen "betrug" hab ich bewußt das wort "extremfall" gesetzt. sollte es so sein kommt man nicht so glimpflich davon...







§ 263 StGB - Betrug



(1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch Vorspiegelung falscher oder durch Entstellung oder Unterdrückung wahrer Tatsachen einen Irrtum erregt oder unterhält, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.



/klugscheiß aus



soll jetzt nicht "besserwisserisch" sein. ich hoffe du verstehst mich richtig...



MrMOON



dabei fällt mir nämlich immer ein thread aus dem letzen jahr ein. da hatte ein user wegen ner "bafög-mauschelei" einen eintrag im führungszeugnis und wollte sich späte dann im öffentlichen dienst bewerben... (weiß leider nicht mehr was daraus geworden ist)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: