title image


Smiley Den FI interessiert das herzlich wenig...
Hi,



FI = Fehlerstrom (Weil I=Strom) Schutz Schlater



Dem ist es wurscht egal was da fuer ein Strom durch geht. Ob 1A oder 500.

Natuerlich musst du darauf achten das der FI den Strom auch leisten kann..



Wenn die Sicherung faellt, hat das einen Grund. Kein Automat (Sicherung) faellt bei "hauptsächlich Computer inkl. Peripherie, TV, Beleuchtung, etc. und zu allem Überfluss hängen die noch am selben Stromkreis."



Rechne mal 10A (Automat) * 230V macht 2300WATT ! Bekommst du das mit den Lampen zusammen ? NEIN.



Einen Anspruch von deinem Vermieter hast du nicht, da Altbau. Nur laesst sich eigentlich jeder Vermieter darauf ein, weil der FI bei Neuvermietung vorgeschrieben ist.



"PEN in PE und N im Sicherungskasten erfolgt (ist das überhaupt erlaubt?)"

JA

Es wird auch heute so gemacht, weil der Automatenkasten geschlossen ist. Natuerlich erfolgt das VOR dem Zaehler, wo du nichts zu suchen hast.







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: