title image


Smiley Re: FI-Schalter und hohe Belastungen
da Du ja eh das von einem Elektriker machen lassen willst, sehe ich da weniger Probleme beim Umrüsten. Es ist ja nicht nur mit dem Einbau des RCD getan, sondern es müssen danach alle Steckdosen auf zulässige Berührungspannung durchgemessen werden. Sowas kann eigentlich nur ein Elektriker, das dies ein spezielles Messgerät voraussetzt.



Also bei Überlast (Einsschaltstromstoss) sollte der RCD eigentlich nicht fallen, ich würde den Elektriker jedoch auch hier die bestehenden Sicherungsautomaten prüfen lassen (eventuell eine B statt H Charakteristik ?)
Fuchsi

Alkohol ist keine Antwort, aber man vergisst beim Trinken die Frage !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: