title image


Smiley Re: autorun.inf
Shalom!



Kein USB-Stick ist Autorun-fähig. Das liegt aber nicht an den USB-Sticks, sondern daran, wie Windows "Wechseldatenträger" behandelt.



In der c't gabs mal einen Artikel dazu und ein Tool (USB-Agent), welches auf dem System ständig im Hintergrund/SysTray laufen mußte. Das Tool überwacht, ob ein USB-Stick angeschlossen wird und löst dann entsprechende Ereignisse aus, wie man sie von den autorun.inf kennt. Funktioniert logischerweise dann auch nur auf Rechnern, auf denen der "USB-Agent" installiert ist.



Ein paar mehr Infos findest du auf http://www.techwriter.de/thema/usb-memo.htm#autostart










geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: