title image


Smiley Re: Bruch per VBA
Hallo Benny,



hier ist dein angepasstes Beispiel. Eine durchgende Linie habe nicht geschaft.

'Attribute VB_Name = "modEquation_Bruch_einfügen"

Sub BruecheEinfügen()

Dim oNenner As String

Dim oTeiler As String

'

Do

oNenner = InputBox("Bitte den Zähler eingeben:", "Zähler")

'

If oNenner = "" Then

MsgBox "Sie müssen einen numerischen Wert eingeben!", , _

"Falsche Eingabe"

End If

Loop Until oNenner ""

'

Do

oTeiler = InputBox("Bitte den Nenner eingeben:", "Nenner")

If oTeiler = "0" Or oTeiler = "" Then

MsgBox "Sie müssen einen numerischen Wert eingeben!", , _

"Falsche Eingabe"

End If

Loop While oTeiler = "0" Or oTeiler = ""

'

If oTeiler "" Then

ActiveDocument.Fields.Add Range:=Selection.Range, _

Type:=wdFieldEmpty, Text:="EQ \f(" & oNenner & "; " & oTeiler & " )", _

PreserveFormatting:=False

End If

End Sub

'

Sub Makro2()

Dim sZähler As String

Dim sNenner As String

sZähler = "22" ' txtZaehler.text(Bezeichner der Textbox der Form)

sNenner = "111" ' txtNenner.text

'

ActiveDocument.Fields.Add Range:=Selection.Range, _

Type:=wdFieldEmpty, Text:="EQ \f(" & sZähler & "; " & sNenner & " )", _

PreserveFormatting:=False

End Sub      Hubert



geschrieben von

Anhang
Bild 12961 zu Artikel 598425

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: