title image


Smiley Re: Wie verhält sich Spannung und Strom am Widerstand
Der Strom fällt nicht am Widerstand ab. Er durchfließt den Widerstand. Das was vorne reingeht kommt hinten auch wieder raus. Am Widerstand fällt auf Grund des Stromflusses eine Spannung ab. Auch hier hilft wieder das Gedankenexperiment mit dem Wasserstrom. Die Spannung ist dabei der Wasserdruck und der Strom die Wassermenge die durch eine Leitung (Widerstand) fließt. Wird der Leitungsquerschnitt verkleinert wird auch der Widerstand größer, der dem Wasserstom entgegenwirkt. Daher wird die Wassermenge, die da durch fließen kann gedrosselt => Strom wird kleiner. Da der Wasserdruck vor den Widerstand größer ist als nach dem Wiederstand, hast du zwischen Vorne und Hinten einen Druckunterschied (Potentialunterschied). Und genau dieser Unterschied ist nichts anderes als die Spannung.
MfG
MasterFX


Asus A8N-E
Athlon 64 X2 3800+@ 2,4GHz
3GB PC400
Leadtek PX6600GT Extreme Version
250GB Hitachi 7200 U/Min 8MB Cache
NEC 5700B DVD-ROM
NEC 3500A 16x DVD-Brenner

Mein Blog:
MasterFX's Funblog

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: