title image


Smiley Zwischenmiete beim Auto, geht das?
Hallo Leute. Bei Wohnungen, speziell unter Studenten ist das ja nix außergewöhnliches, dass eine Wohnung mal für einen gewissen Zeitraum zwischen vermietet wird. Ich weiß nicht ob so etwas bei Autos auch geht.

Folgender Fall:

Ich brauche dringend für sechs Monate ein Auto und zufällig braucht ein Freund von mir sein Auto sechs Monate nicht. Aber verständlicherweise will er es mir nicht einfach so leihen, es muss ein Vertrag her. Ich hatte schon sehr lange kein Auto mehr, so dass ich versicherungstechnisch und kauftechnisch eingerostet bin. Ich hatte vielleicht gedacht, dass ich das Auto versicherungstechnisch übernehme, so dass wenn was passiert auch meine Versicherung haftet. Er würde der Besitzer bleiben, nur müsse ein Vertrag her, indem steht, dass er mir den Wagen für sechs Monate überlässt. Geht das so einfach? Wo seht Ihr die Schwierigkeiten?



Wäre sehr dankbar für einige Tipps.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: