title image


Smiley SUSPECT
Hi,



ich habe folgendes Problem mit SQL-Server2K.



Nach einer Rücksicherung! wurde die MSDB-DB als SUSPECT gekennzeichnet. Ein Reparaturversuch (siehe unten) wurde mit der Fehlermeldung: "Die MSDB-DB kann nicht geöffnet werden. Sie wurde als SUSPECT markiert." abgebrochen. Im Fehlerprotokoll steht auch nichts anderes. Hat jemand eine Idee wie ich die SUSPECT-Kennzeichnung wegbekomme?



Reparatur:



1. Den SQL-Server Dienst anhalten

2. Den SQL-Server manuell starten "C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL\Binn>sqlservr.exe -m"

3. "ISQL.exe" starten

"C:\Programme\Microsoft SQL Server\MSSQL\Binn>isql -U sa" und den Reparieren-Befehl ausführen, z.B.:



1> alter database msdb set SINGLE_USER

2> DBCC CHECKDB ("msdb", REPAIR_ALLOW_DATA_LOSS)

3> alter database msdb set MULTI_USER

4> GO



Hat alles funktioniert "bis" auf obige Fehlermeldung.



Danke.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: