title image


Smiley Immer noch nicht gelöst: Makros automatisch starten....
Hallo zusammen,

Ich habe vor einiger Zeit schonmal folgendes Problem gepostet:

Ich habe auf einer Folie mittels VBA eine HTML-Seite eingebettet (Script: http://www.ppt-faq.de/html/sitezeigen.html). Ich starte das Script über eine Interaktive Schaltfläche, würde aber gerne, dass das Script automatisch beim Aufruf der Folie (oder der gesamten Präsentation) startet, so dass die eingebettete HTML-Seite sofort zu sehen ist und nicht erst per Schaltfläche zugeschaltet werden muss. Gibt's da eine Möglichkeit?



Daraufhin hab ich folgende Antwort bekommen:



"Nachdem jede ActiveX-Komponente ihr eigenes Klassenmodul mitbringt sollte das wohl kein Problem sein. Es ist allerdings zu empfehlen eine leere Webbrowser-Instanz auf die erste Seite zu legen, die die Klasse instanziert und dann eine zweite Instanz zum Anzeigen der Website zu verwenden..."



Nun steh ich aber nach wie vor vor dem Problem, nicht den Hauch einer Ahnung zu haben, wie ich das Ganze realisieren kann. Hier nochmal der VBA-Code:



Sub WebPPT()

Dim http As Variant

http = "http://www.ppt-faq.de"

WebBrowser1.Navigate http

End Sub



Einer Interaktiven Schaltfläche wird dabei das Makro WebPPT() als Aktion zugewiesen. die Frage bleibt weiter: Wie kann ich den Klick auf die Schaltfläche umgehen und das Makro automatisch starten? Vielen Dank und Schöne Grüße, Tobi



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: