title image


Smiley WLAN-Adapter nicht stark genug?
hi,



ich benutze ein meiner wohnung das wlan meines nachbarn mit. leider ist das signal nicht besonders stark. der einzige raum in dem das signal stark genug ist, ist das wohnzimmer. deswegen habe ich ein 7m-usb-verlängerungskabel vom pc-zimmer zum wohnzimmer gelegt und daran einen WLAN-adapter eingesteckt. Es handelt sich um den Netgear WG111 (v2).

Leider habe ich jetzt zwei Probleme:

1. Das WLAN-Signal ist oft so schwach dass ich nichtmal eine Verbindung zum Router bekomme.

2. Manchmal verliert der PC die verbindung zum WLAN-Adapter. Das liegt wohl an der extremen länge des usb-kabels. Aber das passiert nicht soooo oft. das eigentliche problem ist das 1.



meine mitbewohnerin hat ein notebook mit einer pcmcia-wlan-karte und kaum probleme mit dem signal. deshalb hoffe ich, dass es auch einen usb-wlan-adapter gibt, der stark genug ist für unser szenario.



habt ihr irgendwelche ideen? soll ich einen adapter einer anderen marke probieren?

kann man eigentlich WLAN-Router auf "uplink" einstellen? also dass sie sich einen anderen WLAN-router suchen und mit diesem ein gemeinsames netzwerk bilden? ich meine dann könnte ich den router per RJ45-kabel an den pc anschließen und mir dieses mega-usb-kabel sparen...





vielen, vielen dank im voraus für eure anregungen und tipps!



max

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: