title image


Smiley Frage zu Passwörtern f. Benutzer unter XP
Hallo,

wenn ich unter Win XP Pro verschiedene Benutzer anlegen und denen Passwörter gebe und man sich auch als Benutzer + Passwort am PC anmelden muss, in wie weit ist die Güte der Passwörter also Länge, Groß-Kleinschreibung etc. relevant für eventuelle Angriffe aus dem Internet? - bezieht sich jetzt nicht für Angriffe von direkt von vor dem PC sitzenden Angreifern - da ist das natürlich klar.



1. Wenn ich also ein Administratorkonto mit nem Billigpasswort habe, ist der PC dann leichter aus dem I-Netz heraus angreifbar?!



2.Wenn ich ein Administratorkonto habe mit nem Billigkennwort, dieser User aber gar nicht momentan angemeldet ist, sondern ein anderer mit gutem Passwort, ist es dann noch von Relevanz, dass auf dem Computer ein Admin-Konto mit schlechtem Passwort existiert, - der Admin mit dem schlechten PW ist aber NICHT angemeldet?!

Ist also die bloße Existenz einen schlechten Passworts auf dem PC schon ein Angriffspunkt aus dem I-Net heraus?! Oder ist das egal, solange der User gar nicht angemeldet ist?



Mit bestem Dank

Doris












geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: