title image


Smiley Was für die Abenteurer mit mind. 12jährigen Kids unter Euch
Wir waren gestern in Kandel im Abenteuerpark. Da klettert man (mit Bergsteigerausrüstung gesichert) in den Bäumen rum. Über verschiedenartige "Brücken" hangelt man sich von Baum zu Baum. Brücken ist aber das falsche Wort - das Schlimmste fand ich die Steigbügelteile - man muss also von Steigbügel zu Steigbügel in sehr luftiger Höhe von Baum zu Baum kommen. Auch Knüppelbrücken, Seilschlaufen, lose aufgehängte Trittbretter ... verlangen ihren Tribut. Besonders viel Spaß haben die Seilbahnen gemacht. Man hängt sich mit seinem Geschirr an ein Seil und saust - ich schätze mal - bis zu 70 oder 80 Meter von Baum zu Baum/Boden, wobei man da schonmal in so 20 Metern Höhe über dem Boden hängt - kostet ganz schön Überwindung. Es gibt Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Der einfachste (Stufe 1) ist aber auch nicht ganz ohne. Meine Frau - nicht besonders sportlich - hat ihn mühevoll bewältigt. Die Stufe 5 war das höchste, was ich mir zutraute. Meine Jungs und ich waren auch die einzigsten, die da unterwegs waren. Heftig. Wir waren etwas über 1 Stunde unterwegs und ich war hinterher am Ende, zitterte am ganzen Körper und war echt fertig. Mein Grosser (Leistungssportler) hat dann noch den 6er (erst ab 14 Jahre) gemacht - hihi, war der fertig. Den 7er darf man erst mit 16 beschreiten und den 8er erst ab 18 mit ausdrücklicher Genehmigung (wobei wohl auf die körperliche Verfassung geachtet wird), da der wohl SEHR, SEEEEEEEHR schwer ist.



Der Preis ist nicht ohne (Familienkarte 2+2 kostet 50,- Euro für 3,5 Stunden), aber völlig in Ordnung. Alles sehr schön angelegt, viele Helfer die bei Problemen immer ansprechbar sind und helfen und ggf. auch retten können, falls man nicht mehr weiter kommen sollte, was an manchen Stellen wirklich schwierig ist.



Der Park ist KEIN Kinderspielplatz (es gibt einen kleinen Parcour für 6-8jährige) man sollte da schon halbwegs gut drauf sein.



Ich bin jedenfalls total begeistert, auch wenn ich mich z.Zt. kaum bewegen kann - mir tut ja sowas von allem weh (Muskelkater - nein, Muskeltiger). Es gibt wohl noch einen anderen Park von denen, weiss aber nicht wo.



Noch ein Tipp: grobe, gut sitzende Handschuhe nicht vergessen. Man bekommt Helm, Haken, Sitzgurt und so, aber keine Handschuhe. Es geht auch ohne, aber an manchen Stellen hätte ich mir echt Handschuhe gewünscht.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: