title image


Smiley PC mag kein Windows 2000
Hallo,



ich hab zur Zeit einen PC "in Pflege"; der PC ist jahrelang mit Win98 zufriedenstellend gelaufen (so sah die Installation auch aus ...) und soll neu aufgesetzt werden. Es ist ein P II 400 MHz, 256 MB RAM, übliches 08/15-Zubehör.



Nun hatte ich noch ein Win2000 unbenutzt herumliegen und wollte das installieren. Die Installation startet auch ganz normal, aber spätestens nach der Hardware-Erkennung friert das System ein, nix geht mehr. Speicher hab ich schon dreimal getauscht, BIOS-Timings auf langsam, nützt alles nix. Ich kann den "Einfrierer" fast provozieren: Nach der Hardwareerkennung kommt das erste Fenster "Gebietsschema einrichten", nach Klick auf "Anpassen" ist Feierabend.



Hat da noch jemand eine Idee zu? Sonst muss ich tatsächlich Win 98 oder ME installieren, und das will ich eigentlich nicht ...
Gruß
BigVan

Am 1. Tag schuf Gott ... [nachzulesen in der Bibel]
Am 8. Tag schuf Gott das Bier. Seitdem ward er nicht mehr gesehen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: