title image


Smiley Re: apt verweigert Dienst?
Hi



Also das Plesk ist eigetlich eine Serververwaltung. Naja die war mal drauf als ich den Server geholt habe doch ich steh da nicht so ganz drauf.

Ich will eigentlich was eigenes machen und die grundlagen dazu habe ich bereits und das würde auch gehen.



Doch dafür brauch ich halt die möglichkeit noch ein paar sachen zu installieren und auch zu entfernen (Andere Mailserver-software) usw.



Hmm.Klar würde ich gerne alles wieder auf die saubere Art und weise machen wollen,nur fehlen mir dazu einfach die kenntnisse wie ich dieses problem lösen kann.

dieses psa_imp (sorry,war wohl ein tippfehler mit psa_omp)

ist halt das was er anmeckert.

Habe Ihn die /etc/psa/psa.conf (aus den original plask noch mal gegeben aber das reicht den nicht.

Wie der Fehler schon sagt,ein sub-process macht die probleme.



Wenn ich z.b. nachdenke könnte ich eh probleme bekommen wenn ich den postfix gegen den mir bevorzugten exim4 austauschen will.

Da er ja dann wieder abhängigkeiten prüfen will glaube ich.

Also es ist halt zum verzweifeln.



Dieses Plesk gibt es zum download und das habe ich auch gezogen um es z.b. noch mal drüber zu installieren und es anschliessend vielleicht sauber wieder entfernen zu können aber das mag er nicht.

Bin auch fast froh das er es nicht mal installieren will,denn dann wäre meine ganze konfiguration eh wieder versaut gewesen.

So läuft ja alles wie ich es will.

Bis auf den apt.



Naja, ich weiß jedenfall nicht mehr weiter weil ich mittlerweile zwar etwas im Linux gelernt habe aber das reicht noch lange nicht um so riesen probleme anzugehen.

leider.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: