title image


Smiley Re: Notebook empfehlung
-> "Ich will gar nich anfangen, wie viele ich kenne die solche Marken haben (inkl. Sony und Acer) die nicht sehr glücklich sind."



Stimmt, das würde zu einer endlosen Diskussion führen, da jeder andere Erfahrungen hat...



Auf jeden Fall finde ich für seine Zwecke einen Dualcore überdimensioniert. Für VBA gibts reicht ein 500Mhz Rechner, da nichtmal 3D Anwendungen unterstützt werden (wenn dann erst ab VB6) und für Lotus Notes reicht als Client auch ein 500-1000 Mhz Rechner (hab selbst Exchange Server vernünftig auf nem AMD 1333er laufen)



Sollts aber wirklich ein Core Duo sein reicht auch ein Einsteiger bzw LowCost Notebook für seine Anforderungen, obs nun ein Sony, Asus, Toshiba, Lenovo etc wird bleibt seine Entscheidung, da JEDER eine andere Meinung hat...


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: