title image


Smiley Naj, vieleicht liegts ja auch an mir, weil ich immer so ein Bißchen...
... abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs bin.

Also: am liebsten wäre mir nur ein Konto. Das müßte aber administrative Rechte haben, damit ich Programme installieren, löschen usw. kann.

Im InterNet aber bedeutet ein Konto mit administrativen Rechten ein erhöhtes SicherheitsRisiko. Also brauche ich ein zweites Konto zum Surfen. Jetzt gibt es aber Programme, die eine Übertragung auf ein anderes Konto als das, mit welchem sie installiert wurden, nicht zulassen. Also brauche ich ein drittes Konto, das mal administrativ und mal eingeschränkt ist.

Und jetzt kommt das HauptProblem: Aktuell verfüge ich über genau 6.4 GigaByte Festplattenspeicher und Besserung ist in absehbarer Zeit nicht in Sicht. Fast 4 GigaByte sind mit BetriebsSystem und diversen Anwendungen bereits belegt.

Ich lagere meine Dateien und einen Teil der Programme mittlerweile auf einen 1 Gig USB-Stick aus, brenne Daten auf CD oder speichere sie auf Diskette.

Ich bin also wirklich auf jedes einzelne MB ja kB angewiesen.

Und dann gibt es auf meinem Rechner Sachen, die ich nicht brauche und andere, die ich wirklich nur einmal brauche, wenn auch aus verschiedenen Instanzen heraus.



In der Hoffnung, jetzt nicht alles endgültig unklar gemacht zu haben,

le beannacht, CelticHarp

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: