title image


Smiley Re: Pass bloss auf!
Hallo!

Erstmal vielen Dank für die Rückmeldung(en)!



>>ich kann mich da nur Fraenky63 anschließen. Wenn du jetzt schon, so knapp bei Kasse bist um nicht mal deine laufenden Kosten decken zu können wie soll das dann in 6 Monaten funktionieren?



Vom ALG habe ich keine Rücklagen bilden können - wie auch ...



>>Ich hab das auch hinter mir und kann dir versichern das das die "schnellsten" 6 Monate meines Lebens waren.



Da hab ich auch schiss vor, nur-wer nicht wagt ...



>>Da dir ja das Ü-Geld genehmigt wurde hast du folglich einen halbwegs soliden Businessplan erstellt. Ich gebe dir den gutgemeinten Rat dich da eisern dran zuhalten und ganz genau (wöchentlich !!!) zu beobachten wie es um deine Finanzen bestellt ist und dann im schlimmsten Fall RECHTZEITIG die Notbremse zu ziehen und das ganze als Experiment abzuhaken bevor du irgendwann nicht nur mit leeren Konten sonderen auch noch einem Haufen Schulden dastehst.



Guter Hinweis - werde ich berücksichtigen!! Äh - wann ist RECHTZEITIG ??





>>Soll sich jetzt alles nicht sooo negativ anhören, ich wünsche dir viel Glück auf den eigenen Beinen (Ich würde es trotz so mancher Härten die die Selbständigkeit so mit sich bringt so schnell nicht mehr anders haben wollen ;-))



Danke, hört sich sicher "negativ" an, aber ich denke mal, das ist die Realität ...



Vielen Dank!



PS: bin für weitere Tipps und Hinweise jederzeit dankbar!!



Sly

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: