title image


Smiley gar nicht soooo schwer, oder doch? (etwas länger)
bleiben wir mal bei Deinem Beispiel:



Bild 640x480Pixel = 307200Pixel



Mit dieser langen unhandlichen Zahl kann man sich nicht verständigen, also verkürzt man mittels Vorsilbe (Präfix), die Zahl wird also nur umgerechnet.

Parallel dazu betrachten wir ein verständliches Beispiel: 640 Kisten zu je 480 Gramm (Berechnung Gesamtgewicht).



Gewicht 640x480Gramm = 307200Gramm







Jetzt verkürzen wir mittels der allseits bekannten Vorsilbe KILO (Zehnerpotenz, 10hoch2)



Bild 307,2 kilopixel

Gewicht 307,2 kilogramm

(in beiden Fällen [kilo steht für 1000]; 307200/1000=307,2)



Nächste Verkürzung - die Zahl ist immernoch zu lang, mittels MEGA



Bild 0,3072 megapixel

Gewicht 0,3072 megagramm (bekannter als tonne) also 0,3072 tonnen

(in beiden Fällen [mega steht für 1000x1000=1000000]; 307200/1000000=0,3072)



Soweit sicherlich völlig klar! Nun zur Verkürzung im IT-Bereich:



Hier wird in der Zweierpotenz umgerechnet 2hochXX!



Bild 300 kibipixel oder auch Kipixel

(kibi/Ki steht hier für 1024; 307200/1024=300)



Nächste Verkürzung - die Zahl ist immernoch zu lang



Bild 0,29296875 mebipixel oder auch Mipixel

(mebi/Mi steht hier für 1024x1024=1048576; 307200/1048567=0,29296875)



Zu dumm nur, daß diese international vorgeschriebenen Abkürzungen für die Zweierpotenz kibi + mebi (bzw. Ki + Mi) in der Computerbranche gewöhnlich nicht verwendet werden, sondern stattdessen ebenfalls kilo und mega - obwohl hier die Umrechnungsfaktoren 1024 und 1048576 betragen!



Letzendlich wird klar, daß das Ergebnis niemals den genauen Wert 0,3 erreichen kann - es sei denn 0,3 kilokibipixel oder 0,3 kibikilopixel (mathematisch egal):

307200/1024=300

300/1000=0,3

0,3 Megapixel ist also definitiv falsch, da hier Zweierpotenz und Zehnerpotenz vermixt werden.



Noch erstaunlicher ist, daß Deine InfoLehrerin scheinbar selbst die falschen Präfixe verwendet und dies dem Schüler als Fehler ankreidet ("...das dies net stimmt und ich mich da nochmal schlau machen sollte...")!?!

...gebildeten Leuten ist es absolut egal, was gerade Mode ist... (Paolo Conte)
Wo wäre ferner, ich bitte euch, der Mann, der noch Lust hätte, seinen Kopf in das Halfterband der Ehe zu strecken, wenn er, wie die Weisen tun, vorher die Schattenseiten dieses Standes bedacht hätte. (Erasmus von Rotterdam [1466-1536] aus Das Lob der Torheit [1509])


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: