title image


Smiley Re: VGA-Display
ich hab einen loox720 mir wm2003se, alles läuft qvga, außer das programm "will" den vgamode oder man zwingt es( dann sind halt kleinere fehler möglich)

der loox ist mein erster pda und ich muss sagen vga ist absolutes minimum, kann mir fst nicht vorstellen mit qvga auszukommen

zb normale pdf files sind in qvga nur SEHR schwer lesbar, da ab einer gewissen "winzigkeit" der buchstaben die schrift durch linien ersetzt wird. im (erzwungenen) vga mode ist es bestens lesbar( auch wenn klein ist)

fotos sind in vga einfach nur toll, mein loox hat immerhin fast 220dpi, das ist ca doppelt soviel wie mein laptop(10,4" 1024x768) hat

bei qvga ist alles doch ein bisschen pixelig

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: