title image


Smiley Bodengrund?
Hey Danke,

trotzdem hätte ich da noch eine Frage bezüglich des Bodengrundes.

In meinem alten Aquarium hatte ich als Boden Steine aus nem Gebirgsbach. Diese ordentlich durchgewaschen und rein ins Auquarium. Ich habe nie einen Dünger oder ähnliches benötigt, die Pflanzen wuchsen bei mir ohne Probleme. Leider auch ein paar Algen, aber die hielten sich in grenzen, also man musste schon genauer hinsehen um etwas zu bemerken. Bei meinem neuen Aquarium habe ich an Aquarienkies gedacht, bzw auch an Dünger, aber ich habe Angst dass meine Pflanzen wieder nicht wachsen (Habe das schon mal probiert, grober Grund und feiner Kies drüber ohne Dünger, damals dachte ich meine Pflanzen seien wegen meines guten wassers und nicht wegen dem kies aus dem gebirgsbach gut gewavhsen. also kurz gesagt, gebirgskies raus, aquariumkies rein, FLOP. da wuchs gar nichts mehr). Und da ich nun Angst habe dass bei unserem wasser (Kalk=0%) wieder keine Pflanzen wachsen, weiß ich nicht ob ich Aquariumkies mit Dünger, reingeben soll, oder wieder den Kies vom Gebirgsbach? Bei meinem kleinen Aquarium waren die Pflanzen ja nicht so teuer, aber bei 240l mit kompletter Neubepflanzung, das wäre schon schade wenns nicht funktionieren würde.



mfg Mente

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: