title image


Smiley Re: auch hier schon sooo oft erklärt...
"...und passen die bezeichnungen kilo, mega und giga überhaupt dazu wenn ich dies als beispielrechnung für die berechnung von megapixeln erkläre?..."



NEIN, diese Präfixe werden nur dummerweise ständig falsch verwendet!

-die Vorsilbe Kilo ist IMMER 1000

-im IT-Bereich wird aber fälschlicherweise 1024 ebenfalls mit kilo bezeichnet

-richtig ist aber die Bezeichnung KiB (kilo binary byte)



1MiB = 1024KiB

1KiB = 1024Byte

1Byte = 8Bit



Zitat (unbekannt): "...Als „historischen Unglücksfall“ kann man die üblichen Größenangaben bei Disketten bezeichnen: Auf eine 720-KiB-Diskette passen 720 · 1024 Byte. Als die Kapazität dann verdoppelt wurde, nannte man diese jedoch nicht „1440-KiB-Diskette“, sondern fälschlich „1,44-MB-Diskette“. Da ihre Kapazität hingegen 1,44 · 1000 · 1024 Byte beträgt, handelt es sich hier also weder um 1,44 Megabyte noch um 1,44 Mebibyte, sondern eher um 1,44 „Kilokibibyte“..."



dazu noch folgende Links:

kibi, mebi, gibi,...

kilo, mega, giga,...

...gebildeten Leuten ist es absolut egal, was gerade Mode ist... (Paolo Conte)
Wo wäre ferner, ich bitte euch, der Mann, der noch Lust hätte, seinen Kopf in das Halfterband der Ehe zu strecken, wenn er, wie die Weisen tun, vorher die Schattenseiten dieses Standes bedacht hätte. (Erasmus von Rotterdam [1466-1536] aus Das Lob der Torheit [1509])


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: