title image


Smiley Ein bißchen gaga, oder was ?!
Hallo,



du mußt schon genauer lesen, bevor du Schwachsinn verbreitest!

Die Miezekatzen sind nicht mein Hobby, sondern Streunerkatzen. Die kriegen zwar

von mir was zu futtern, aber das heißt nicht, dass die mir gehören.



Wenn ich mich um die kümmere und auch kastrieren lasse, ist das durchaus ein teurer Spaß, und wenigstens für die Kastrastion von immerhin 4 Katzen ne Unterstützung von nem Tierschutzverein zu erhalten, ist wohl schon in dessen Existenzberechtigung begründet - will sagen, wofür wenn nicht dafür ist so ein Verein denn da?!



Und wenn die 4 Mizekatzen mit den 2 Kleinen nicht blöd sind, bleiben die bei mir und ich darf die die nächsten 15-20 Jahre durchfüttern. Und wer spendet mir was?! Wohl eher keiner!

Wollte ich Katzen? Nein! Und jetzt hab' ich 6 Stück ... super!



Also kann ich auf Schwätzer wie dich gut verzichten.



(editiet: hatte falsche Microseite gelesen ...der Rest mit dem Schwätzer ist aber wohl noch aktuell! )



Schönen Tach noch

Doris






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: