title image


Smiley Re: Bilder mit margin-bottom im IE und Firefox
Okay, dann will ich mal sehen, ob ich es richtig verstanden habe:

Der Internet Explorer zeigt die "seltsamen Lücken" deswegen nicht an, weil er die Bilder nicht - wie es die CSS Spezifikation verlangt - auf der Basislinie anzeigt. Firefox hält sich an die CSS Spezifikation und zeigt daher die Lücken. So weit klar.



"Wenn zwischen dem Image-Tag und den öffnenden und schließenden Tags des umschließenden Elementes Zeilenumbrüche eingefügt werden, so liegt die Graphik auf der Basislinie." Auch das ist klar, nur habe ich keine umschließenden Tags und auch keine Lust, nur deswegen jedes einzelne Bild in ein Div einzubinden. Also nächster Ansatz DOCTYPE-Switch.



"im Standards Mode werden Bilder generell auf der Basislinie positioniert" - okay, guter Tipp, also muss der Full Standards Mode her. Über ein Javascript habe ich mir den Mode anzeigen lassen: BackCompat, also bin ich wohl im Quirks-Mode.



Aber jetzt meine Frage, ich hab doch
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd"> bei mir im Code stehen, wieso bin ich dann im Quirks-Mode??



knightfall

*who rules the night?*


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: