title image


Smiley Re: Steckdose an/aus schädlich?
Vom physikalischen Standpunkt her ist es aber Schwachsinn. Wenn sich der Rechner ausschaltet KANN auch keine Temperatur mehr erzeugt werden. Das sagt dir auch der Hauptsatz der Thermodynamik - vereinfach: wo keine Energie, da keine Temperaturentwicklung.



D.h. wenn der Rechner Off ist, werden die Elektronikelemente im Netzteil nicht wärmer, sondern bleiben konstant. Ähnlich siehts mit dem CPU Kühlkörper aus - da läuft der CPU Lüfter auch nicht nach. Auch wird der Kühlkörper nach dem ausschalten nicht wärmen - wenn das so wäre hätte wir den Schlüssel zur unendlichen Energie und die Kraftstoffprobleme gehören der Vergangenheit an ;-)



Das "nachlaufen" von bestimmen Netzteilen ist absolut Sinnlos und hat nur den PR-Gag den Verkauf anzukurbeln, da Otto-Normal-User sowas reizt...




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: