title image


Smiley Re: Von BMW auf Golf (IV)
Klar kann ich Dir das erklären!

Warum ist die Menschheit überzeugt, dass ein billigerer Wagen unbedingt weniger komfortabler als ein teurer sein muss? Ist das eine Pflicht für die Autohersteller? Die Sitze in der S-Klasse sind eine Katastrophe. Man sitzt zu hoch, selbst wenn man die niedrigste Position wählt. Ich bin 1,90 groß und mit dem Kopf berühre ich immer das Dach. Die einzige Lösung ist es, die Sitzlehne tiefer zu stellen, aber dann tut früher oder später mein Rücken weh, weil der Winkel einfach zu klein ist. Besonders schlecht ist der Beifahrersitz. Da ist sogar der horizontale Winkel sehr schlecht gewählt. Egal wie man die Sitzfläche einstellt, man hat das Gefühl, dass man gleich nach vorne rutscht.

Außerdem wird der Körper in den Kurven von den Sitzen kaum gehalten, aber das ist weniger störend.

Unsere S-Klasse hat mittlerweile 200 tkm. Mein Urteil über dieses Auto fällt negativ aus, weil man für den Preis viel, viel mehr komfort, bessere Verarbeitung und noch ein bißchen mehr Zuverlässigkeit erwartet.

In einem Punkt hast Du aber recht: Das Fahrwerkt ist einfach Klasse.



Gruß!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: