title image


Smiley Re: Drehzahlregler
Hallo



PWM geht nicht. Weil Triacs und Thyristor lassen sich so nicht abschalten.( Erst im Strom-Nulldurchgang )



Such mal nach Motorregler-Schaltungen. Das ganze ist nämlich etwas komplizierter als ein Dimmer. Du mußt den Motorstrom messen. Dann brauchst du 2 Grenzwerte.

1) dauerhaft zu hoher Strom ( = integrieren und vergleichen )Überlast.

2) Motor blockiert => Notabschaltung. ( Bei meiner 1,4KW Fräse wird hier magnetisch der Notschalter aktiviert und läßt sich erst nach abschalten der Versorgung wieder einschalten)



Es gibt spezielle ICs für diese Aufgabe z.B. TDA1085 ( ob es den noch gibt weiß ich nicht. ) Aber such mal danach und schau dir das Datenblatt an. Da sind auch Beispielschaltungen.

Zu deinem digitalen Problem. Diese Steuerchips lassen sich meist mit einer Steuerspannung einstellen. Dazu würde ich ein digitales Poti nehmen z.B. von Maxim die können dann auch an 12V arbeiten. Die Steuerung dieses Potis erfolgt über 2 Eingänge. 1x für aufwärts und 1x abwärts. Wenn du diese Eingänge über Optokoppler isolierst kannst du deine TTL Schaltung ( uC ) ankoppeln.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: