title image


Smiley Re: was soll....
Hallo HaJö,

Sorry, aber der CMYK-Modus im Photoshop hat erstmal noch gar nichts mit dem folgenden Drucken zu tun, der Cmyk-Modus ermöglicht es in Photoshop zuerst einmal nur die Farben uber "Selektive Farbkorrektur" genauer zu ändern.

z.B. man hat eine Rote Fläche, rot setzt sich in den meisten Fällen aus 100% magenta

und 100% gelb zusammen. Wenn man jetzt Unter "selektive Farbkorrektur" im Photoshop

den Rot-Kanal anwählt und die beiden Regler für magenta und Gelb ganz nach links zieht, ist der Rote Hintergrund verschwunden und weiss, sollte das Rot auch noch Blauanteile enthalten, so muss mann auch noch den Cyan-Regler nach links ziehen.

Wenn man das Bild/die Datei so bearbeitet hat, kann man es ja wieder in den RGB-modus

zurücwandeln, aber besser wäre es sowieso es als Modus - Graustufen abzuspeichern.

zum 2. Punkt. PP ist schon richtig so wie ich das Geschrieben habe "Farbton/Sättigung/Helligkeit" die beiden oberen Regler etwas nach links den unteren ganz nach rechts, und schon wird der Hintergrund weiss.

nochmals Sorry, aber ich mach das jeden Tag beruflich, wollte hier auch niemanden belehren - nur helfen, aber mit dem Zauberstab ist das wirklich zu kompliziert und zu aufwendig. gruß hawe52

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: