title image


Smiley Re: Versicherung für Enkel?
Hallo Sigi,



ich finde das eine sehr gute Idee von Dir! Meine Mutter hat auch eine Ausbildungsversicherung für unsere Tochter (inzwischen 2 Jahre alt) abgeschlossen. Diese ist gekoppelt an eine Lebensversicherung, die auf mich läuft. Sprich wenn mir etwas passiert bekommt sie den vollen Betrag ausbezahlt. Das finde ich sehr beruhigend. Das ganze hat meine Mutter bei ihrer Hausbank abgeschlossen, frag doch einfach mal dort nach :-)

Ach ja und wenn die kleine 20 Jahre alt ist (das kann man selber festlegen) bekommt sie ein gutes Startgeld für die Ausbildung. Falls die Ausbildung dann schon abgeschlossen sein sollte kann sie immer noch ein Auto von dem Geld kaufen ;-)



Viel Spaß mit deinem Enkel

Gruß cholette



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: