title image


Smiley Re: Habe eine Frage zum LUFTMENGENMESSER
Bei deinen angegebenen Problemen könnte eine Reinigung noch etwas bringen.



Wo er sich befindet weißt du ja mittlerweile.



Reinigen kannst du ihn am besten mit Bremsreiniger.



Du wirst selber sehen was für eine Farbe der Reiniger hat wenn er vom LMM kommt.



Je dunkler desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass der LMM wegen dem Dreck nicht richtig steuern konnte.

Passiert oft nach dem Winter, wegen dem ganzen Streusalz etc.





Mein LMM war damals völlig hinüber.

Mein Auto fuhr von jetzt auf gleich Rodeo mit mir und alle Menschen dachten: Typisch Frau am Steuer*gg*



Da er bei mir völlig defekt war, konnte man auch den Fehler auslesen.

Was bei einem verdreckten LMM nicht immer der Fall ist.







Ich brauchte einen neuen, der allerdings ehrheblich teurer ist, da ich einen Nissan fahre.







Viel Erfolg beim reinigen und poste doch mal das Ergebnis.





Gruß

Katja - dil@







PS.: Wichtig ist es, dass du die Drähte des LMM´s NICHT berührst! Sollte vermieden werden. Und wenn du "Glück" hast ist er mit 2 sehr hartnäckigen Torxschrauben gesichert*anwundefingerdenkt*





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: